Tourismus-Workshop

Heute, am Freitag den 13.5.2016, hatten wir unseren zweiten Workshop – diesmal zum Thema Tourismus hier in Huaraz. Unterstützung bekamen wir dabei von Jack, der sich gerade im letzten Abschnitt der Ausbildung zum Bergführer in der Casa de Guias befindet. Er brachte den Jugendlichen die Wichtigkeit der englischen Sprache näher, zeigte ihnen die Utensilien eines Bergführers, spielte mithilfe eines Freiwilligen verschiedene Szenarien durch und gab ihnen Einblick in die Ausbildung und Chancen eines Bergführers.
Den Workshop besuchten unsere allerersten Aufwindschützlinge, die mittlerweile die fünfte und somit letzte Klasse der Secundaria San Cristobal de Paria besuchen.
Ein großes Dankeschön richten wir an Jack und Steffi!!!!

Today we had our second workshop related to the topic tourism in Huaraz. We’ve been supported by Jack who is finishing his qualification to become a professional mountain guide at the Casa de guias. He created awareness of the importance of the English language, showed the pupils the equipment of a mountain guide and with the help of a volunteer some scenes of a trip in the mountains and provided an insight into the education and chances of a mountain guide.
The workshop was organized for our very first Aufwind-students who are by now in the fifth and therefore in the last grade of the secundaria San Cristobal de Paria.
A big thank-you to Jack and Steffi!!!!

Das könnte Sie auch interessieren