Feelings

Die letzten drei Wochen waren sehr interesante für mich. Ich hielt meinen Workshop bezüglich „Feelings & Happiness“ und die Kinder haben sehr ehrliche und kreative Antworten auf die von mir gestellten Fragen gegeben. Ich konnte wieder sehr viel von den Kindern lernen und ich glaub, dass ich Ihnen auch das ein oder andere englische Vokabeln näher bringen konnte und außerdem hatten sie das erste Mal mit diesem Thema zu tun und daher glaube ich, dass sie auch neben dem Englischen ein bisschen was gelernt haben. Die Professoren Diego, Kimberly und Gianina waren mir eine große Unterstützung und halfen mir jedes Mal weiter, wenn meine sprachlichen Grenzen erreicht wurden.
Neben den Aktivitäten in den Schulen war auch sonst viel los. Ich durfte im LangCom Language Center Speaking-Classes geben und gab im Johannes Gutemberg Colegio in Huaraz Extra-Classes. Dies hat Kimberly eingefädelt und ich genieße die Arbeit dort sehr. Des weiteren war ich zu der Eröffnung des ICPNA-Language Center eingeladen und habe dort wieder einigen neue Kontakte geknüpft. Zu dieser Einladung bin ich deshalb gekommen, da Kimberly organisiert hat, dass ein paar Kinder aus dem Colegio in Jinua an einem Placement-Test in diesem Institut teilnehmen durften. So bin ich in weiterer Folge zu dem Vergnügen gekommen, der Eröffnung beiwohnen zu dürfen.
Alles in allem ist sehr viel los hier in der Stadt und in den Schulen, aber ich genieße es sehr. Bleiben Sie am Laufenden!

The last three weeks have been very interesting for me. I completed my workshop concerning „Feelings & Happiness“ and the children gave very honest and creative answeres to the questions I asked. I was able to learn a lot from the children once again and I think that I could teach them some english vocabulary as well and in addition it was the first time most of the children had to deal with this topic and so I believe, that they were able to learn some things beside English. I had great help from the teachers Diego, Kimberly and Gianina who always assisted me when I reached my linguistic boarders.
It happened a lot besides the activities at school as well. I had some Speaking-Classes in LangCom and I gave some Extra-Classes in the Johannes Gutemberg Colegio in Huaraz. Thanks to Kimberly, who organised this work, which I really enjoy. Furthermore I was invited to the opening of ICPNA-Language Center here in Huaraz and I was able to get to know to some new people. I got the invitation because Kimberly organised that some of the pupil of the school in Jinua could participate in a Placement-Test at this institute. Afterwards I had the honor to be part of the official opening.
All in all there is a lot going on here in Huaraz and in the different schools but I really enjoy it. Stay tuned!

Das könnte Sie auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.